Nachricht *
Bild Überprüfung * SicherheitsabfrageBild erneut laden
   
 

Liebe Fahrschule und vor allem lieber Claus,

ich glaube ich hätte es mit euch nicht besser treffen können!

Sowohl die Theoriestunden, als auch die Fahrstunden waren echt super. Ihr wart immer gut drauf und habt den "Unterricht" sehr anschaulich und gut rüber gebracht.

Speziell die Fahrstunden, mit dir Claus, haben mir sehr viel Spaß gemacht. Es war immer eine lockere und aufgeschlossene Atmosphäre vorhanden, bei der ich trotzdem sehr viel lernen konnte.

Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße

Lea

Samstag, 24. Juni 2017

Hallo Ihr alle von der Pape FahrschuleKiss

hiermit möchte ich mich nochmals ganz doll für die tolle Betreuung während der ganzen Fahrschulzeit bedanken,

ich habe mich von Anfang bis Ende sehr wohl gefühlt.

Und Claus, denke an das versprochene Eis wenn Du mal Zeit hast.

KissLeaKiss

Samstag, 24. Juni 2017

Liebes Pape Team!

Danke für tolle Ausbildungszeit. Ich habe schnell dazugelernt und habe mich immer sicherer im Straßenverkehr gefühlt.
Es herrschte immer ein freundlicher Umgang mit allen Mitarbeitern und mir wurde viel Geduld entgegengebracht, sodass ich mich stets wohl gefühlt habe. 
Ein großes Dankeschön hierbei an meinen Fahrlehrer Hendrik, mit dem ich sehr gerne gefahren bin :)

LG Svenja

 

Mittwoch, 26. April 2017

Liebe Leute,

 

ich habe bereits mehr als 30 Jahre meinen Führerschein. Nun entschloss ich mich mit 50 Jahren den Motorradführerschein zu machen.

Ich arbeite an einer Schule und es war ein besonderes Gefühl mit meinen Schülern gemeinsam im Theorie-Unterricht zu sitzen.

Diese Theorie Stunden waren sehr gut geleitet,informativ und eine Prise Humor hat auch nicht gefehlt. So waren diese Stunden sehr kurzweilig. Mit dem entsprechenden Lernprogramm war die Theorie-Prüfung keine Problem.

Mein Fahrlehrer Klaus war kompetent, professionell, verlässlich und stets gut gelaunt. "Lieber Klaus, ich danke Dir für die lehrreichen Fahrstunden mit Dir."

Ich habe mich sehr gut betreut gefühlt und empfehle diese Fahrschule sehr gern weiter.

 

Matthias Farr

P.S. Lieber Klaus, wann machen wir eine Ausfahrt?

Dienstag, 18. April 2017

5 Jahre nach meinem Autoführerschein wieder in die Fahrschule zurück zu kehren und den Anhängerführerschein zu machen, dass ist schon eine Herausforderung. In 5 Jahren schleichen sich viele Fehler, Macken und Besonderheiten beim Autofahren ein, die nicht unbedingt hilfreich für einen erneuten Besuch in der Fahrschule sind.

Dennoch hat Claus es geschafft, die Macken wieder beiseite zu schieben und hat mich und meinen Bruder problemlos, einwandfrei und schnell durch die Prüfung gebracht, sodass ich heute ebenso gerne mit Anhänger fahre, wie ohne.

Vielen Dank!
Aileen

 

Freitag, 10. März 2017

 

Powered by Phoca Guestbook