Nachricht *
Bild Überprüfung * SicherheitsabfrageBild erneut laden
   
 

Liebes Pape-TeamSmile,

vielen lieben Dank, dass ihr mir so toll zum Führerschein verholfen habt.

Die Stunden bei euch in der Fahrschule und im Auto haben mir sehr viel spaß gemacht.

Einen ganz lieben Drücker geht an Claus, dem bestem Fahrleher "von Welt"!

Ich wünsche euch weiterhin nur so sensationell tolle Fahrschüler wie michWinkWinkLaughing

Eure Mila

 

Mittwoch, 25. Januar 2017

CoolCoolKissCoolCool

Hallo Fahrschule Pape,

ich weißFrownist schon 2 Jahre her, Probezeit durchInnocentalles gut

Claus, Du bist der besteKiss

Nochmal Danke für alles

Marie

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Hallo Fahrschule Pape,

ich möchte mich hiermit nochmal für alles bedanken. Ihr seid ein tolles TeamWink

Es wäre schön wenn Ihr bald einen Fahrlehrer dazu bekommt damit man öfter als nur ein bis zweimal pro Woche fahren kann. Ich habe mich bei Euch sehr wohl gefühlt und ja auch beim ersten Anlauf alles bestanden.

L.G. Lennhard

Freitag, 09. Dezember 2016

Hallo liebe Fahrschule, hallo Claus,

ich habe jetzt seit ungefähr einem Monat meinen Führerschein und wollte mich nochmal bedanken. Ich bin zwar sehr froh darüber endlich meinen Führerschein zu haben, doch manchmal vermisse ich die Fahrstunden schon. Du hast sehr viel Geduld mit mir gehabt und es war sicherlich nicht immer leicht, aber am Ende habe ich dann doch meine Prüfung beim ersten Mal bestanden. Das habe ich dir zu verdanken. Alle sind super nett in der Fahrschule und es herrscht allgemein eine sehr nette Atmosphäre. 

Hanna 

 

Montag, 21. November 2016

Teil 1 von 1: Liebe Fahrschule, Liebe Michaela, lieber Lars,

...ja, gerne würde ich nochmal alles einstellen um dein Auto fahren zu dürfen!

Als ich mich vor ungefähr einem Jahr bei euch zum Führerschein angemeldet habe, habe ich mir nicht mal in meinen verrücktesten Träumen vorgestellt, dass ihr mir beide so an's Herz wachsen werdet - das Leben schreibt oft die schönsten Geschichten. Nichts passiert ohne Zufall, hat man mir gesagt - außerdem war ich selbst davon überzeugt, dieses schnell & einfach zu schaffen, diesen Zahn habt ihr mir beide schnell gezogen. Ich glaube, fast jeder Fahrschüler denkt am Anfang, was mir die ersten Fahrstunden immer durch den Kopf ging [„30er Zone, ohje ist das schnell. Erstes mal Autobahn, 120 - oh mein gott! Danach 50, dass ist mir zu langsam...“]. Ich kam selten rechtzeitig vom Gas runter - rechtzeitig abbremsen um abzubiegen? Fehlanzeige! Jule biegt im 3. Gang und mit 35 ab - sie fuhr auch im 2. Gang an & soff eiskalt ab. Ja Lars, du sagtest mal, du würdest gerne hellsehen, damit du weißt, was in den Köpfen deiner Fahrschüler vorgeht. [Jule]

Donnerstag, 17. November 2016

 

Powered by Phoca Guestbook