Führerschein Klasse BF17 - Führerschein mit 17 Jahren

Beinhaltet M,L
Im Volksmund »Führerschein mit 17«, offiziell sagt man »Begleitetes Fahren«: Ganz Deutschland macht mit, seit dem 2008 Baden-Württemberg als letztes Bundesland eingewilligt hat. Ab dem 1. Januar 2011 wird der Modellversuch zum Dauerrecht. Die deutsche Pkw-Fahrerlaubnis kann also bundesweit bereits mit 17 Jahren erworben werden. Bei jeder Fahrt vor der Volljährigkeit muss ein eingetragener erfahrener Begleiter mitfahren. Führerschein Klasse M (Roller), S (Quad) und L (Landwirtschaftliche Fahrzeuge) dürfen gleich nach Aushändigung der Fahrerlaubnis ohne Begleitung geführt werden.

Infos:

  • Du kannst Dich ab 16 1/2 Jahren bei uns anmelden
  • Du mußt 14x zum theoretischen Unterricht
    12x Grundwissen - Allgemein -
     2x Klassenspezifisch (B) - Technik.
  • Du kannst frühestens 3 Monate vor Deinem 17. Geburtstag die Theorieprüfung machen
  • Nach ein paar Theoriestunden darfst Du auch anfangen zu fahren
  • Du mußt 12 Sonderfahrstunden fahren
    -5x Landstraße
    -4x Autobahn
    -3x Nachtfahrten
  • Die Anzahl der normalen Fahrstunden ist nicht vorgeschrieben
  • Du kannst frühestens 1 Monat vor Deinem 17. Geburtstag die praktische Prüfung machen
  • Deinen Führerschein bekommst Du aber erst zu Deinem 17. Geburtstag
  • Jetzt darfst Du Kleinkrafträder und Roller bis 50 ccm und 45 km/h fahren

Preise auf Anfrage